1241_1a_120x90 1241_2a_120x90 1241_3a_120x90 1241_4a_120x90 1241_5a_120x90
         

Beschreibung

Neubau eines Einfamilienwohnhauses als Ersatzbau für eine bestehende baufällige Scheune in Unsleben.

Das Wohnhaus ist Teil eines Gesamtkonzeptes zusammen mit dem Nebengebäude und einem geplanten Bürogebäude. Die geplante Anlage nimmt im Wesentlichen die städtebauliche Situation des Bestandes um einen Hofbereich auf. Im Süden und Westen des Wohnhauses ist eine Veranda als Übergang zu einem wunderschönen Garten- bzw. Hofbereich vorgelagert.

Das Gebäude ist ökologisch orientiert und wird als Sonnenhaus konzipiert. Die nach Süden gerichtete Dachfläche ist vollflächig mit Solarkollektoren gedeckt. Die Energie wird in einem 15.000 ltr. Pufferspeicher gespeichert. Auf diese Weise kann der Wärmebedarf für Heizung und Brauchwasser zu ca. 80 % aus Sonnenenergie gewonnen werden. Die übrigen 20 % werden aus einem wohnraumbeheizten Holzofen mit Wassereinsatz gedeckt, der den überwiegenden Teil seiner Heizleistung an den Pufferspeicher abgibt.

Projektdaten

Standort Unsleben
Fertigstellung 10/2007
Wohnfläche/Nutzfläche 140 qm
Privater Bauherr
Vorplanung / Entwurf / Eingabe / Ausführung / Vergabe / Bauüberwachung